MAMMALS (AT)

+Åber koolektivbeschreibung

2016

mammals_flyer_front

 

Gestaltung: Lea Weber-Schäfer // HejLea @ yahoo.de

WIR HABEN ETWAS FÜR EUCH ERARBEITET:
WE’VE BEEN WORKING OUT SOMETHING FOR YOU.
ZWISCHENDURCH WIRD GESPROCHEN.
IN BETWEEN SOMEBODY AND SOME BODIES SPEAK.
IT’S OK TO LAUGH.

Zwei Körper und ein schwitzender Staubsauger verhandeln unsichtbare Arbeit und blinde Flecke anwesender Machtstrukturen. Pausen als Unterbrechung werden zum subversiven Prinzip des Abends.
»Bis hierher und nicht weiter, und wenn du schon mal da oben bist, kannst du mal eben mit dem Staubsauger durchgehen.«
– Laurie Penny // Unsagbare Dinge

+xxxx nice fÅr webseite (1)

Concept // Performance: Marja Christians, Isabel Schwenk
Discourse+Content: Golschan Ahmad Haschemi, Carolin Gerlach, Julia*n Meding
Pro.team: Denise Biermann, Isabella Kammerer, Dennis Dieter Kopp, Linda Sepp
Cooperation: Ayelén Cantini
Coproduction: Theaterhaus Hildesheim, Pathos München
Cobration: cobratheater.cobra, i.A. Juliane cobra.Hahn und Hieu Duc cobra.Hoang

Gefördert von: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Stiftung Niedersachsen, Friedrich-Weinhagen-Stiftung Hildesheim, Richard-Stury-Stiftung München, Munditia Gebäudereinigung München

 

Photo Credits: Vasilij Stanisavljević

+xxxx nice fÅr webseite (2)

MAMMALS (AT) // bisherige Spieltermine

10. + 11. August 2017 //

MAMMALS (AT) __Postiere__ auf dem SprungTurmFestival, Darmstadt

 

28. + 29. April 2017 //

MAMMALS (AT) __Postiere__ im TheaterErlebnis, Hannover

 

21. – 22. Juni 2016 //

MAMMALS (AT) __Premiere__ am Theaterhaus Hildesheim

 

11. – 13. Mai 2016 //

MAMMALS (AT) __Prämiere__ am Pathos Theater München

Zwischendurch // Zwischengespräche

+eins von beiden (1)